Die Waldenser die 1701 nach Mutschelbach kamen

(Text aus Festschrift 275 Jahre Palmbach, September 1976)

Es liegen Kirchenregister aus Villaretto, Walldorf und Palmbach vor. Dazu sind verschiedene Listen vorhanden. Es muss aber noch weitergesucht und geforscht werden, bis gesicherte Angaben über die Gründer vorliegen. Ein erster Überblick soll hier versucht werden an Hand von zwei Listen aus dem Hauptstaatsarchiv in Stuttgart (A 240,46 ad 191) vom 16. Mai 1702:

Liste der Waldenserfamilien in Grünwettersbach 108 Personen,
Liste der Waldenserfamilien in Mutschelbach 58 Personen,
= zusammen 166 Personen

Dazu wurde die Liste über die Eidesleistung aller Männer über 16 Jahren vom 24. Juni 1701 (A 240,32,45a) eingearbeitet. Aus Grünwettersbach schwuren 38 Männer, aus Mutschelbach schwuren 16 Männer = zusammen 64 Männer.

Aus jedem Ort fehlt einer der Schwörenden in der Familienliste, so dass die Zahl für Palmbach auf 109, die für Mutschelbach auf 59, zusammen also auf 168 erhöht. Die Einordnung der Wittfrauen bringt Schwierigkeiten, da sie mit ihrem Mädchennamen, und nicht mit dem ihres Mannes aufgeführt sind.
Daher sind für Palmbach noch unklar die Witwen Anne Aillaud und Marie Piton, und für Untermutschelbach die Witwe Susanne.

Jaques Tron, der auf der Tafel anlässlich des Kirchbaus 1725 genannt wird, ist der Sohn des verstorbenen Jean. Er war von Mörfelden nach Kleinsteinbach gekommen und von dort nach Palmbach, wo er am 1.9.1717 sich durch Einheirat mit Susanne Roux verehelichte. So erklärt es sich, dass auf der Gründerliste der Name Tron nicht erscheint.


Die Gründerliste von Untermutschelbach vom Jahre 1701

Heute Karlsbad, Ortsteil Mutschelbach.
Familien mit gleichem Nachnamen wurden mit laufenden Nummern (1) versehen.
Die Zahlen hinter den Namen geben das Alter an, das aber in verschiedenen Listen oft sehr differiert.
Der Buchstabe E bedeutet, dass der Betreffende den Treueid leistete.

1.        ?              Witwe Susanne 28

2.        „              Tochter Jeanne 6

3.        „              Sohn Jean 5

4.     Balce (1)      Anthoine 50/52 E

5.        „              Frau Jeanne 45

6.        „              Tochter Susanne 22

7.        „              Tochter Marie 18

8.        „              Tochter Jeanne 15

9.        „              Tochter Anne 11

10.     Balce  (2)     Jean 47/48 E

11.        „              Frau Marie 30?

12.        „              Sohn Jean 18 E

13.        „              Tochter Susanne 17

14.        „              Sohn Antoine 11

15.        „              Tochter Marie 4

16.        „              Sohn Pierre 2

17.        „              Sohn Andre 1/2

18.      Brun           Jacques 22/26 E

19.        „              Frau Jeanne 20

20.        „              Tochter Marie 2 Monate

21.  Coutandin        Pierre 24/36 E               (heute: Constandin/Konstandin, Konstantin)

22.        „              Frau Susanne 18

23.        „              Mutter Catherine 55

24.        „              Bruder Jacques 24/26 E

25.        „              Bruder Jean 19

26.    Gayde          Witwe Jeanne Gaidou 60

27.        „              Tochter Judith 18

28.        „              Tochter Jeanne 22

29.    Gaydoul        David 25 E

30.   Guigas (1)     Jean 30/35 E maire

31.       „              Frau Marie 28

32.       „              Mutter Catherine 68

33.       „              Tochter Marie 1 1/2

34.   Guigas (2)     Marie 54

35.  Juvenal (1)     Barthelemy 80

36.       „              Sohn Jean 35 E

37.       „              Tochter Jeanne 20

38.       „              Tochter Marguerite 24

39.  Juvenal (2)     Pierre 48/50 E

40.       „              Frau Marie 45

41.       „              Tochter Marguerite 11

42.       „              Tochter Marie 8

43.       „              Sohn Jean 5

44.       „              Tochter Catherine 2

45.    Micol           Jacques 60/68 E

46.       „              Frau Madeleine 55

47.       „              Sohn Jacques 18/20 E

48.      „?             Nichte Jeanne 18

49.   Revior          Estienne 30/31 E      (heute: Raviol)

50.       „              Frau Jeanne 22

51.       „              Tochter Susanne 2

52.       „              Michel 22/27 E

53.       „              Frau Jeanne 20

54.  Talmon (1)     Estienne 17/20 E

55.       „              Schwester Jeanne 20

56.  Talmon (2)     Jacques 24/36 E

57.       „              Frau Marie 22

58.       „              Tochter Catherine 2 Monate

59.       „              Mutter Catherine 55


Quelle: Festschrift 275 Jahre Palmbach, September 1976